Copyright by GuenterDraxler

Archive for Juni 2010|Monthly archive page

Mietkauf anstatt Mieten“

In Altersvorsorge, Arbeiten von Zuhause aus, Coaching, Crowdfunding, Crowdinvesting, Erfolgreich als Selbstständiger, Erfolgreich im Internet, Finanzierung, Firmenneugruendung, Geld im Internet verdienen, Geld verdienen von Zuhause aus, Immobilien, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Insolvenz, Internetmarketing, Investoren, Leasing, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren,, Mietkaufvertrag, Nebenverdienst im Inetrnet, Nebenzu Geld verdienen, Onlinemarketing, Software, Startup, Strohmannkonto, Videomarketing, Zwangsversteigerung on Juni 10, 2010 at 4:44 pm

„Mietkauf anstatt Mieten“   von der Mietwohnung zum Immobilieneigentum

Eine Frage, welche sich in letzter Zeit öfters stellt, wie funktioniert eigentlich Mietkauf? In diesem Bereich gibt es viele Ansichten aber keine Institution konnte dies bisher plausibel erklären! Einen Mietkaufvertrag kann man vom Leasingvertrag ableiten, erst mieten und dann kaufen! Maßgeblich für die Eintragung ins Grundbuchamt, es darf keine Kaufoption im Vertrag vermerkt werden.
Vorauszahlungen führen automatisch zu Grundbuchamt und Notargebühren!(Kaufpflicht!) Bei Eintragung einer Option zum Kauf, hat der Käufer die Wahl, nur Mieten und später kaufen!

Dies hat zur Folge das die notarielle Beurkundung erst dann zum Kaufdatum durchgeführt wird!

Ein Mietkauf hat sicherlich den Vorteil, das der Kaufpreis der Immobilie nach Ablauf der vereinbarten Karenzzeit, welche im Mietkaufvertrag(Notar) festgehalten wird, innerhalb der Mietphase und nach Erbringung der Eigenleistung an Verkehrswert zunimmt, was sich wiederum positiv auf die Beleihung des Objektes auswirkt!
Unser Hybrid Modell ( z.Bsp. 50% Mietzins und 50% Ansparung), welches man individuell im Mietkaufvertrag vereinbaren kann, und die zu erwartende Finanzierung auch nachweislich tragbar ist!
Dies spricht besonders heutzutage für einen Mietkauf! Zumal die Eigenkapitalquote vor allem bei jungen Familien relativ niedrig ist, genau dort wo ein enormer Wohnraumbedarf vorhanden ist!(Wegfall der Familienzulage)
Vorausgesetzt die beruflichen Verhältnisse haben sich nicht verschlechtert, führt die parallele Ansparung zu weiterem Eigenkapital und durch ihre Eigenleistungen an der Immobilie zur Erhöhung des Verkehrswertes, nach Ablauf der Mietphase auch zur tragbaren Belastung! Weiterhin können unter Umständen Kfw, Lakra, Labo und die Riesterzulage mit staatlichen Zulagen zur Tilgung verwendet werden? Investitionskosten sind bereits vor der eigentlichen Finanzierungsphase ausgeführt! Finanzielle Engpässe sind dadurch weitest gehend ausgeschlossen.

Hotline 07333-9543790     Mfg Günter Draxler

 

Vollständiges Impressum

 

Hol Dir deinen Download Mietkaufvertrag mit praktischer Anwendung, downloaden und abonnieren Danke…

%d Bloggern gefällt das: