draxler1

Archive for Juli 2011|Monthly archive page

Wikipedia Immobilienfinanzierung

In Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juli 15, 2011 at 4:31 pm

„Immobilienfinanzierung“

In Zeiten der inflationären Entwicklung (Geldentwertung) greifen die Bundesbürger verstärkt auf die Finanzierung von Immobilienwerten (Sachwerten)oder Gold zurück. Dabei steigt die Nachfrage nach Bestandsimmobilien rapide an, was zur Folge eine Verteuerung der Immobilienpreise mit sich bringt ( 2010 5%).
Rentenansprüche und Geldwerte schmelzen im Angesicht der Inflation, während die Darlehensschuld der Immobilien sich im Umkehrsinn verringern. Fehlendes Eigenkapital und überzogene Verkehrswerte evtl. bevorstehende Arbeitslosigkeit können bei einer Immobilienfinanzierung schnell zur Existenzbedrohung führen. Großbanken verkaufen zudem bei zu geringer Eigenkapitalquote ihre Darlehensverträge an andere Banken, zum Zweck der Geldbeschaffung. Um diese Vorgehensweise auszuschalten empfiehlt es sich einen vertraglich vereinbarten Ausschluss des Verkaufs im Darlehensvertrag. Immobilienfinanzierungen über Finanzierungsportale, welche zum Großteil aus Direktbanken bestehen, lassen dies im Regelfall zu.
Verringerte Kosten durch schlankeren Verwaltungsaufbau und Verlagerung der Vermittlung auf qualifizierte unabhängige Hypothekenmakler führen ebenfalls zu einem höheren Beratungsstandart. Analyseprogramme im Darlehensbereich/Hypotheken machen es sogar jedem Interessenten möglich ohne weitere Hilfe die günstigsten Banken heraus zu filtern und den eigenen Antrag einzureichen. Lange Zinsbindungen, Ausschluss des Verkaufs von Darlehensverträgen, Sondertilgungen sowie verringerte Vorfälligkeitsentschädigungen verbessern die Bedingungen der Darlehensaufnahme. Eine entschuldete Immobilie im Alter erhöht gleichzeitig die Lebensqualität sorgt für mietfreies Wohnen. Finanzielle Rücklagen in Form von staatlichen Zulagen wie Riesterverträge verkürzen die Zinszahlungen. Mfg Günter Draxler

Zur Lösung ihrer Immobilienproblems bitte hier klicken

Vollständiges Impressum

  www.unternehmensgruppe-draxler.de              Tel. 07354/933 146  Fax 07354/933 295  skypename    gunterdraxler

Optimale Immobilienfinanzierung

In Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juli 15, 2011 at 4:06 pm

In Zeiten der inflationären Entwicklung (Geldentwertung) greifen die Bundesbürger verstärkt auf die Finanzierung von Immobilienwerten (Sachwerten) zurück. Dabei steigt die Nachfrage nach Bestandsimmobilien rapide an, was zur Folge eine Verteuerung der Immobilienpreise mit sich bringt ( 2010 5%).
Rentenansprüche und Geldwerte schmelzen im Angesicht der Inflation, während die Darlehensschuld der Immobilien sich im Umkehrsinn verringern. Fehlendes Eigenkapital und überzogene Verkehrswerte evtl. bevorstehende Arbeitslosigkeit können bei einer Immobilienfinanzierung schnell zur Existenzbedrohung führen. Großbanken verkaufen zudem bei zu geringer Eigenkapitalquote ihre Darlehensverträge an andere Banken, zum Zweck der Geldbeschaffung. Um diese Vorgehensweise auszuschalten empfiehlt es sich einen vertraglich vereinbarten Ausschluss des Verkaufs im Darlehensvertrag. Immobilienfinanzierungen über Finanzierungsportale, welche zum Großteil aus Direktbanken bestehen, lassen dies im Regelfall zu.
Verringerte Kosten durch schlankeren Verwaltungsaufbau und Verlagerung der Vermittlung auf qualifizierte unabhängige Darlehensmakler führen ebenfalls zu einem höheren Beratungsstandart. Analyseprogramme im Darlehensbereich/Hypotheken machen es sogar jedem Interessenten möglich ohne weitere Hilfe die günstigsten Banken heraus zu filtern und den eigenen Antrag einzureichen. Lange Zinsbindungen, Ausschluss des Verkaufs von Darlehensverträgen, Sondertilgungen sowie verringerte Vorfälligkeitsentschädigungen verbessern die Bedingungen der Darlehensaufnahme. Eine entschuldete Immobilie im Alter erhöht gleichzeitig die Lebensqualität sorgt für mietfreies Wohnen. Finanzielle Rücklagen in Form von staatlichen Zulagen wie Riesterverträge verkürzen die Zinszahlungen. Mfg Günter Draxler   Tel. 07354/933 146

Zur Lösung ihrer optimalen Immobilienfinanzierung hier bitte klicken    

Vollständiges Impressum

Tel. 07354/933 146  Fax 07354/933 295

Immobilienfinanzierung

In Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juli 15, 2011 at 2:39 pm

Darlehensberechnung ihrer Hypothek einfach gemacht, Sie müssen nur ihre (ZDF) eingeben, der Rest macht der Immobilienrechner für Sie, ohne Stress dabei, lehnen Sie sich doch einfach zurück, wir lösen ihr Problem. Auch für Umfinanzierungen, Anschlussfinanzierungen und Sofortfinazierungen und Vorrausdarlehen.

Zur Berechnung ihrer Immobilie bitte hier klicken

http://www.unternehmensgruppe-draxler.de      Vollständiges Impressum  Tel. 07354/ 933 146

Mfg Günter Draxler einfach klicken

Finanztest Empfehlenswert.

Immobilienfinanzierung

In Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juli 15, 2011 at 2:13 pm

In Zeiten der inflationären Entwicklung (Geldentwertung) greifen die Bundesbürger verstärkt auf die Finanzierung von Immobilienwerten (Sachwerten) zurück. Dabei steigt die Nachfrage nach Bestandsimmobilien rapide an, was zur Folge eine Verteuerung der Immobilienpreise mit sich bringt ( 2010 5%).
Rentenansprüche und Geldwerte schmelzen im Angesicht der Inflation, während die Darlehensschuld der Immobilien sich im Umkehrsinn verringern. Fehlendes Eigenkapital und überzogene Verkehrswerte evtl. bevorstehende Arbeitslosigkeit können bei einer Immobilienfinanzierung schnell zur Existenzbedrohung führen. Großbanken verkaufen zudem bei zu geringer Eigenkapitalquote ihre Darlehensverträge an andere Banken, zum Zweck der Geldbeschaffung. Um diese Vorgehensweise auszuschalten empfiehlt es sich einen vertraglich vereinbarten Ausschluss des Verkaufs im Darlehensvertrag.

Immobilienfinanzierungen über Finanzierungsportale, welche zum Großteil aus Direktbanken bestehen, lassen dies im Regelfall zu.
Verringerte Kosten durch schlankeren Verwaltungsaufbau und Verlagerung der Vermittlung auf qualifizierte unabhängige Darlehensmakler führen ebenfalls zu einem höheren Beratungsstandart. Analyseprogramme im Darlehensbereich/Hypotheken machen es sogar jedem Interessenten möglich ohne weitere Hilfe die günstigsten Banken heraus zu filtern und den eigenen Antrag einzureichen. Lange Zinsbindungen, Ausschluss des Verkaufs von Darlehensverträgen, Sondertilgungen sowie verringerte Vorfälligkeitsentschädigungen verbessern die Bedingungen der Darlehensaufnahme. Eine entschuldete Immobilie im Alter erhöht gleichzeitig die Lebensqualität sorgt für mietfreies Wohnen. Finanzielle Rücklagen in Form von staatlichen Zulagen wie Riesterverträge verkürzen die Zinszahlungen. Mfg Günter Draxler

Bitte hier klicken zu ihrer günstigen Immobilienfinazierung!

http://www.unternehmensgruppe-draxler.de    Tel. 07354/933 146

Vollständiges Impressum

Edelmetallberater Gold Unternehmensgruppe-Draxler

In Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juli 1, 2011 at 12:28 pm

Physisches Gold als Sachwert für unsichere Zeiten

Gold höchster Qualität: 999,9 Fine, 24 Karat

Mehrwertsteuerfrei

Das GOLD DEPOT zeichnet sich durch seine Transparenz aus: Den Wert des Goldes kann der Depotinhaber online und täglich aktuell einsehen.

Leerzeile

Physisches Gold – ein Element der Basisvorsorge

Als beste Strategie in der Vorsorge hat sich eine breite Streuung des Vermögens auf verschiedene Anlagen bewährt.

Die Partner Bank ist überzeugt, dass der Kern der Vorsorge, also die Basisvorsorge, durch Geld- und Sachwerte wie Spareinlagen, physisches Gold, Qualitätsanleihen und breit diversifizierte Blue Chip Aktien abgedeckt sein sollte. Deshalb empfiehlt die Partner Bank im Rahmen ihrer Core Satellite Vorsorgestrategie Anlegern einen Teil ihres Vermögens in physisches Gold zu veranlagen. Schon immer war Gold langfristig gesehen ein Schutz bei inflationären Entwicklungen.

Mit dem GOLD DEPOT der Partner Bank kann physisches Gold erworben werden.

Vorteile

Physisches Gold als Sachwert für unsichere Zeiten
Inflationsschutz
Gold höchster Qualität: 999,9 Fine Gold, 24 Karat
Gold ist zu 100% physisch in Tresoren in Österreich verwahrt
Gold-Planvariante ab EUR 50,- monatlich
Einmalanlage ab EUR 2.500,-
kurzfristig verfügbar durch Verkauf oder Ausfolgung ab 100g oder Vielfachem davon
Mehrwertsteuerfrei
Wertsteigerungen ab einer Behaltefrist von 1 Jahr im Privatvermögen steuerfrei
Günter Draxler Unternehmensgruppe-Draxler Mozarts.10, 88486 Kirchberg
Inhaltlich verantwortlich: Günter Draxler

Zu ihrem Edelmetalltresor hier bitte klicken!      

Vollständiges Impressum

Mfg Günter Draxler   Tel. 07354/933 146

%d Bloggern gefällt das: