draxler1

Sachwerte (Immobilienfinanzierung) anstatt Enteignung durch Eurokraten……

In Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on April 16, 2013 at 8:45 am

Es war einmal ein Euro, so beginnen viele Märchen…….

ein Grossteil der Euro-Schulden werden den deutschen Bundesbürgern aufgedrückt, selbst unsere Kindeskinder werden unser Erbe des Euro noch verdauen müssen. Unsere Volksvertreter hingegen scheint es nicht zu berühren, das diese sogenannte Politik auf den Schultern des Bundesbürgers ausgetragen wird. Während die Armut beim deutschen Volk ständig zunimmt, werden zukünftig auch noch über die Köpfe hinweg die Konten der Bürger (Zwangsanleihen) geplündert. Kommt Ihnen dies irgendwoher bekannt vor, das hatten wir doch schon mal, die Zeiten wiederholen sich ständig. Es gibt nur eine Möglichkeit ihr Geld vor dem Ruin zu retten, nämlich zu reinvestieren, aus Schulden Guthaben zu realisieren.  Während Geldwerte inflationieren, erwirtschaften Sachwerte Gewinne bzw. dienen derzeitig als Währungsabsicherung. Bei einer bevorstehenden Geldentwertung führt dies zwangsläufig zu einer Schuldenentwertung, das bedeutet auf Klartext, ihre zukünftige Immobilie entschuldet sich auf diese Weise zum Grossteil selbsttätig.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/15/sparer-zahlen-banken-crash-die-grosse-enteignung-kommt/

Mietkauf Hybridmodell, investieren Sie ihre Mietzahlungen in ihre eigene Immobilie, Hier beantragen………..

Vollständiges Impressum

Advertisements
  1. Hey there this is kind of of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG editors or if you
    have to manually code with HTML. I’m starting a blog soon but have no coding expertise so I wanted to get advice from someone with experience. Any help would be greatly appreciated!

    Gefällt mir

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: