draxler1

Mietkaufvertrag zur Rentenerhoehung………………….

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on September 17, 2014 at 9:52 am

bildWaehrend unsere Regierung die Migrantenwelle in Deutschland versorgt und die einzelnen Bundeslaender in Kosten versinken, droht die Altersvorsorge der Bundesbuerger sich zu einem Fiasko zu entwickeln. Das bevorstehende Enteignungsgesetz aufgrund von Minuszinsen und Kontoraeumungen (10%) der Guthaben erfüllt den Tatbestand des Betruges. Aber wir sehen immer noch dabei zu, wie die Lemminge und sehen dabei weg, im Glauben der Besserung. Spruch des damaligen russischen Staatsmannes : „Wenn die Deutschen einen Bahnhof stürmen wollten, wuerden Sie vorher noch eine Bahnsteigkarte loesen.“  Mit solch einer Mentalitaet werden wir zum jetzigen Zeitpunkt ausverkauft, ohne das sich die Bundesbuerger, mit Ausnahme von Wenigen Gedanken darueber machen, wohin dies fuehrt.

Eigeninitiative ist gefragt, frueher waren es die Truemmerfrauen und Alten, die das Land aus Schutt und Asche wieder aufgebaut haben, heutzutage scheint es niemanden zu interessieren wenn das Lebenswerk der Rentenzahler sich in Luft aufloest. Wir leben in einer Ueberalterung, Rentenbeitraege werden zweckentfremdet wieder fuer anderweitige europaeische Zahlungsverpflichtungen verwendet, waehrend unseren Rentnern die Luft ausgeht. Ein Hauptproblem der aelteren Immobilienbesitzer und jungen Familien laufen die Kosten aus dem Ruder. Nebenerwerbstaetigkeiten sind an der Tagesordnung. Eine zusaetzliche Altersvorsorge zu bilden, scheint nach jetziger Sicht fast unmoeglich, denn die Inflation entwertet auf die Dauer den Ertrag der Renten. Wenn man bedenkt, das ein Grossteil des Einkommens (30-40%) der Haushalte fuer Mietzahlungen investiert werden, ist dies ein Fass ohne Boden.

Stellen wir uns einmal vor, ein Grossteil der juengeren Arbeitnehmer wuerden anstatt in einen Mietvertrag einen Mietkaufvertrag mit Kaufoption investieren oder ihre Immobilie durch eine notariell vereinbarte Rente an den heutigen Rentner tilgen. Die Folge waere eine sofortige Rentenerhoehung vom Immobilieninhaber, welcher sich damit wieder seine altersgerechte Immobilie leisten kann, ohne das Risiko einer Neuverschuldung. Die Bundesregierung haette ein Problem weniger, ohne Anhebung der Rentenbeitraege zusaetzliche Einkommen geschaffen. Die Banken gingen leer aus, waehrend die Bundesbuerger ihren Nutzen im Sinne von zusaetzlichen Einkommen realisieren. Jede Einkommensklasse kann davon partizipieren, denn Eigenkapital kann duch Eigenleistung ausgeglichen werden.  Eine zusaetzliche staatliche Foerderung fuer den  Immobilienerwerb schliesst den Kreis der Investitionen, waerend damit eine nachhaltige Alternative der Immobilienfinanzierung geschaffen wird. Unzweckmaessige Neuverschuldung sowie Zwangsversteigerungen gehoeren damit der Vergangenheit an.

…..haben Sie ihre zukuenftigen Mietzahlungen fuer ihre eigene Immobilie schon verplant, hier ihre Loesung berechnen lassen..

Vollstaendiges Impressum

Advertisements
  1. Vielen Dank für die umfangreiche Information. Ob es die Rentenbeiträge die zum Teil zweckentfremdet sind oder die Trümmerfrauen die alles wieder mit aufgebaut haben. Zusätzlich die hohen Mietkosten die immer noch steigen.
    Dafür gibt es jetzt den Mietkauf; das ist für viele die Lösung. Vielleicht gleich
    zusammen mit der richtigen Partnerin.
    http://www.partnervermittlungen-muenchen.de

    Gefällt mir

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: