draxler1

Tod des Euro durch Schuldenschnitt….

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Januar 21, 2015 at 4:38 pm

11822782_939997409390008_931065174351861878_n

Der sichere Tod des Euro – Peter Boehringer im Gespräch mit Oliver Janich

Genau so schnell wie der Euro eingeführt wurde, ohne die europäischen Bundesbürger zu fragen, genau so schnell wird er auch wieder verschwinden. Die Frage welche sich dabei für uns stellt, wie sieht die Ausgangssituation danach für uns aus. Die künstlich erzeugten Schulden, welche in Europa verursacht hat, kann nur noch durch einen 100% igen Schuldenschnitt wieder gelöst werden. (kein gültiges Zahlungsmittel)

Ansonsten würde die Verschuldung auf Dauer nicht gelöst werden. Nachteil für Barkapital auf den Bankkonten liegt wohl offensichtlich auf der Hand, dieses Kapital wird sich bei einem 100% igen Schuldenschnitt in Luft auflösen. Im Gegenzug dazu werden sich Verschuldungen für Hypotheken und Anschaffungsdarlehen genau so im Euroraum gegen Null auflösen.

Die einzige Hilfe um auch Barkapital abzusichern sind reine Sachwerte, entweder Edelmetalle wie Silber ,Gold usw. oder Betongold bzw. Immobilien. Dies muss jeder für sich Selbst beantworten. Die Schuldenspirale hat damit auf jeden Fall ein Ende und die europäischen Länder können ihre eigene Landeswährung wieder einführen.  „Lieber ein Ende mit Schrecken , als ein Schrecken ohne Ende.“

Peter Boehringer spricht mit Oliver Janich über die jüngsten Turbulenzen an den Finanzmärkten und über die Entscheidung der Schweizer Nationalbank (SNB), den Franken vom Euro zu lösen.

„Der sichere Tod des Euro.“     Film hier bitte ansehen, klicken…

….wir helfen Ihnen vorab gerne zur jeweiligen Absicherung ihres Barkapitals, hier klicken..

Vollständiges Impressum 

Advertisements

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: