Copyright by GuenterDraxler

Archive for November 2015|Monthly archive page

Crowdfunding/Crowdinvesting – die erfolgreiche Chance für den Mittelstand!

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on November 5, 2015 at 12:28 pm

Crowdfunding Coaching jpegVom wohltätigen Crowdfunding…

Vor einigen Jahren war dann ein plötzlich neuer Trend zu beobachten: Crowdfunding. Damals ahnte man noch nicht, dass hier die Weichen für einen alternativen Rohstoffmarkt für Kapital gestellt würden.

Anfangs war das Crowdfunding, also die Projektfinanzierung durch viele Kleinkredite von Privatinvestoren, vor allem als Vorfinanzierung von Projekten im karitativen oder kulturellen Bereich (Musik, Kunst, Literatur etc.) ein wichtiges Instrument. Eine monetäre Gegenleistung gab es wenig – bis gar nicht.

… zum gewinnorientierten Crowdinvesting

In der Folge weitete sich das Engagement der Privatanleger auf vielversprechende Start-up-Unternehmen aus, mit dem Ziel, von künftigen Geldzuflüssen des Unternehmens zu profitieren. Laut einer Studie der Deutschen Bank konnten auf diese Weise im Jahr 2013 15 Millionen Euro eingesammelt werden – im Jahr 2011 war es noch lediglich eine halbe Million.

Mittlerweile sehen – neben Start-ups – auch etablierte Firmen des deutschen Mittelstandes das Crowdinvesting im Vergleich zum Kredit von der Bank als echte Alternative. Denn durch eine Finanzierung über die Crowd erhalten Unternehmen mehr als nur Kapital:

Die hohe Reichweite einer Crowd-Kampagne steigert die Umsätze der Unternehmen. Sie gewinnen neue Kunden und reaktivieren gleichzeitig bestehende Kundenbeziehungen. Durch zusätzliche Branchenkontakte ergeben sich neue Vertriebsalternativen und neue Bezugsquellen, wie z.B. durch den Ausbau der Lieferantenstruktur. Zusätzlich zeigen Unternehmen ihre Offenheit innovative Wege zu gehen und werden dadurch interessant für qualifizierte Mitarbeiter.

Gerade diese Effekte kann eine Bank nicht leisten!

Bisher fehlten dafür jedoch spezialisierte Portale, in denen Unternehmen und Investoren in einem transparenten und komfortablen Umfeld zueinanderfinden.

Online-Marktplatz für kleine und mittelständische Unternehmen

Die UNIC AG in Starnberg hat mit Ihrem Online-Marktplatz ein Portal speziell für den Mittelstand entwickelt und an den Start gebracht, um gerade die oben genannten positiven Effekte für den Mittelstand zu verstärken. Die UNIC AG ist selbst ein Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Ihre Plattform unternehmerich.de ist eine Reaktion auf die wachsende Nachfrage des Mittelstands nach einem passenden Marktplatz für die Projektfinanzierung per Crowdinvesting.

Neben der unkomplizierten, transparenten und zügigen Realisation von Projekten bietet der Unternehmerich Marktplatz noch eine ganze Reihe weiterer Vorteile. Die Unternehmen erhalten die Gelegenheit, sich selbst und ihr neues Projekt einem größeren Publikum vorzustellen – und zwar branchenübergreifend.

Hebelwirkung durch den Schwarm

So können die Unternehmen die Finanzierung für ihr Projekt auf den Weg bringen, indem sie bundesweit Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern über die Crowd generieren und über virales Marketing bereits im Vorfeld Werbung machen. Das Besondere: Jeder Beteiligte agiert als Multiplikator indem er sein eigenes Netzwerk einbringt und somit zum Erfolg des Projektes beiträgt.

Darüber hinaus erhält der Mittelständler die Möglichkeit, die eigene Stellung am Standort zu festigen – denn in den meisten Fällen kommen die Investoren aus der Region. Und auch für die Kleinanleger ergeben sich Vorteile. Sie erhalten die Chance, direkt und gezielt Firmen aus ihrem Umfeld zu unterstützen und von Zinsen zu profitieren, die oftmals über den durchschnittlichen Marktrenditen liegen. So profitieren Unternehmen, Anleger und Region gleichermaßen.

Kapital für den Mittelstand

Die Unternehmen, die auf unternehmerich.de Kapital für Projekte einsammeln wollen, müssen die Bedingungen eines Anforderungskataloges erfüllen. Ein hinlänglich erprobtes und erfolgreiches Marktmodell ist eine der Voraussetzungen für eine Bewerbung.

Durch diese Anforderungen und die Bedingungen des neuen Kleinanlegerschutzgesetzes wird sichergestellt, dass das Risiko für die Privatinvestoren auf ein Minimum reduziert wird. Die Anlagesummen sind variabel und beginnen für Privatanleger bei 250 Euro, für Family Offices und Unternehmen bei 30.000 Euro.

Sicherheit für die Anleger

Die Projekte werden mit Hilfe eines unabhängigen Ratings geprüft und zu Investitionsklassen gruppiert. Jede Klasse spiegelt das Ausfallrisiko und erhält eine entsprechende Rendite-Prognose. Kommt ein Projekt nicht zustande, erhält der Anleger sein Kapital verzinst zurück. Der Zinsanspruch beginnt sofort, also direkt nach Zahlungseingang des investierten Kapitals auf dem Treuhandkonto des Zahlungsdienstleisters.

            …..Die einfache und soziale Art und Weise für Investoren und Firmen zu Geld zu kommen….

Vollständiges Impressum

Vollgeld anstatt Giralgeld, ein Reset sämtlicher digitaler Schulden steht bevor…..

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on November 5, 2015 at 9:39 am

11822782_939997409390008_931065174351861878_n

Video zur zukünftigen Vollgeldabstimmung bzw. Einführung, hier klicken ansehen  

Vollgeld-Initiative kommt zur Abstimmung

Die Vollgeld-Initiative hat über 100’000 beglaubigte Unterschriften für eine Verbesserung des Geld- und Bankensystems gesammelt. Die Initiative des überparteilichen Vereins MoMo (Monetäre Modernisierung) will, dass die Nationalbank neben Münzen und Banknoten auch alles elektronische Geld erzeugt. Dieses elektronische Geld auf Schweizer Konten wird heute von Banken erschaffen, ist unsicher und gefährdet das Finanzsystem und damit die Volkswirtschaft.

Die Vollgeld-Initiative bietet eine einfache Lösung für ein stabiles Geld- und Bankensystem und setzt um, was sich die meisten Leute wünschen und heute schon für Realität halten:

  • Allein die Nationalbank erzeugt unser Geld – nicht nur Münzen und Banknoten, sondern auch das elektronische Geld auf unseren Konten.
  • Die Banken sind zuständig für Zahlungsverkehr, Vermögensverwaltung und Kreditvermittlung. Sie können aber kein eigenes Geld erzeugen.
Please show images
Tatsache ist, dass heute 90 Prozent unseres Geldes, alles elektronische Geld auf unseren Konten, von privaten Banken und nicht von der Nationalbank erzeugt werden.
Please show images
Vollgeld macht elektronisches Geld sicher wie Bargeld
Vollgeld ist vollwertiges gesetzliches Zahlungsmittel, das von der Nationalbank in Umlauf gebracht wird. Heute sind nur Münzen und Banknoten Vollgeld und damit sicheres Zahlungsmittel. Es ist das Ziel der Vollgeld-Initiative, dass neben Münzen und Noten zukünftig auch unser elektronisches Geld allein von der Nationalbank hergestellt wird. Vollgeld fördert das traditionelle Bankgeschäft und wirkt sich positiv auf die Realwirtschaft, Steuerzahler sowie Kantons- und Bundeskassen aus.Sicheres Geld zum Wohle der Wirtschaft, der Steuerzahler und des Bankenplatzes
Die Vollgeld-Initiative ist eine Reaktion auf das heute fragile Banken- und Finanzsystem, für dessen erhebliche Risiken der Steuerzahler haften muss. Vollgeld hat zahlreiche Vorteile:

  1. Durch die geplante Reform wird unsicheres elektronisches Bankengeld auf unseren Konten zu sicheren Schweizer Franken.
  2. Mit der Vollgeld-Initiative werden Banken anderen Unternehmen gleichgestellt und unnötige Bürokratie abgebaut.
  3. Von Gewinnen durch das Erzeugen von neuem Geld profitieren mit Vollgeld die Steuerzahler, Bund und Kantone sowie die Realwirtschaft.

Banken erzeugen eigenes Geld
Das Geld auf unseren Bankkonten wird nicht von der Schweizerischen Nationalbank geschaffen, sondern von den Banken. Wenn eine Bank einen Kredit vergibt, entsteht neues Geld. Auf unseren Bankkonten liegen deshalb heute keine echten Schweizer Franken. Das Guthaben auf dem Konto ist nur ein Versprechen der Bank, bei Bedarf Bargeld – echte Schweizer Franken – auszuzahlen. Solche elektronischen Guthaben umfassen mittlerweile 90 Prozent unseres Geldes und sind nur mit minimalen Reserven gesichert. Diese Tatsache macht das Banken- und Finanzsystem unsicher und krisenanfällig.

Historische Parallele
Bis Ende des 19. Jahrhunderts konnten private Banken in der Schweiz eigene Banknoten drucken. Das Bankengeld führte damals zu Unsicherheit und Übertreibungen. In einer Volksabstimmung entschied deshalb das Schweizer Volk 1891, dass unser Geld  (“Banknoten und andere gleichartige Geldzeichen”) einzig und allein durch die Nationalbank erzeugt wird. Doch durch das Aufkommen des elektronischen Zahlungsverkehrs erhielten die Banken im Laufe der Zeit erneut die Möglichkeit, eigenes Geld zu erschaffen. Die Folgen sind heute wiederum Finanzblasen, Übertreibungen und ein unsicheres Bankensystem. Die Vollgeld-Initiative will dem Willen des Schweizer Volkes wieder Geltung verschaffen, indem die Verfassung der heutigen Technologie angepasst wird.

Save the date:
Die Unterschriften der Vollgeld-Initiative werden am 1. Dezember 2015 offiziell in Bern eingereicht. Bitte merken Sie sich das Datum vor. Weitere Informationen folgen.

 

………Geld runter vom Konto und rein in Sachwerte, wie Edelmetalle und Betongold (Mietkauf)…

                                                          Vollständiges Impressum

 

 

Eintragungsformular für deinen Newsletter mit kostenfreien Download..

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on November 4, 2015 at 10:15 am

Eintragungsformular für deinen zukünftigen, kostenfreien Newsletter,mit kostenfreien Download hier klicken,natürlich können Sie sich jederzeit wieder austragen!

Check 24 Strom und Gasvergleich, ein Anbieterwechsel, der sich rechnet…

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on November 2, 2015 at 2:55 pm

Was können Verbraucher gegen die Strompreisentwicklung tun? Obwohl das Strompreisniveau für private Verbraucher in Deutschland immer weiter ansteigt, sind die Verbraucher angesichts der Strompreisentwicklung nicht machtlos. Denn auf dem deutschen Strommarkt kämpfen weit über 1.000 Stromanbieter um die Gunst der Kunden. Mit dem Strompreisvergleich bei Check 24.de kann schnell und einfach festgestellt werden, ob es günstigere Angebote gibt und sich ein Stromanbieterwechsel lohnt. Durch den regelmäßigen Wechsel zum günstigsten Stromanbieter können Verbraucher der unaufhaltsam scheinenden Strompreisentwicklung entgehen.

..Durch deine einfache Eingabe der Stromverbrauchswerte lassen sich schnell hohe Beiträge einsparen.. 

Haben Sie nach dem Vergleich der Richtwerte das Gefühl, dass Sie zu viel für Ihren Gasverbrauch bezahlen? Seit der Liberalisierung des Gasmarktes haben Sie die Möglichkeit Ihren Gasanbieter frei auszuwählen und mit einem günstigen Tarif mehrere hundert Euro im Jahr einzusparen.

Um einen passenden Tarif zu finden, müssen Sie nur noch Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Gasverbrauch in den Vergleichsrechner für Gastarife eingeben und schon werden Ihnen alle verfügbaren Angebote aufgelistet. Sobald Sie sich für einen passenden Tarif entschieden haben, müssen Sie nur noch den neuen Vertrag unterzeichnen.

Alle weiteren Formalitäten übernimmt in der Regel Ihr neuer Versorger, unter anderem auch die Kündigung Ihres aktuellen Vertrags. Schon im nächsten Monat können sie sich über eine Einsparung für Ihren Gasverbrauch freuen.

….Dasselbe gilt natürlich auch für Gasverbrauchswerte, bei dem die Preise sich gravierend unterscheiden können…  

Vollständiges Impressum

https://www.unternehmerich.de/user/guenter-draxler

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on November 2, 2015 at 8:30 am

bildMehr als nur Rendite

Mit einem Investment in den innovativen deutschen Mittelstand übernehmen Sie aktiv Verantwortung für die Gesellschaft, in dem Sie Arbeitsplätze sichern, ökologische-nachhaltige Produkte „Made in Germany“ fördern und regionale Standorte stärken.

Mehr …

Zinsen ab dem 1. Tag

Auf Unternehmerich erhalten alle Investoren bereits ab dem Tag der Investition Zinsen! Kein langer Leerlauf sondern Rendite ab dem ersten Tag. Auch wenn ein Projekt nicht erfolgreich finanziert wird, erhält der Investor eine Rendite.

Mehr …

Fabian Holtkamp zu Gast bei
Street Economy

In der Welt der Wunder-Mediathek finden Sie nun die komplette Sendung von Street Economy, mit Fabian Holtkamp als Gast bei Moderator Hendrik Hey.
Mit einem Klick auf Mehr gelangen Sie direkt zum ersten Teil der Folge.

Mehr …

Mehr als nur Kapital

Steigende Umsätze, neue und reaktivierte Kunden, Erhöhung des Bekanntheitsgrades und weitere Vertriebsalternativen – dies sind nur wenige der zahlreichen positiven Aspekte, die eine Finanzierung über die Crowd für Unternehmen mit sich bringt.

Mehr …

Button der zu den Investitionsprojekten führt.

Neu bei Unternehmerich? 

Button der zur kostenlosen Registrierung führt.

Aktuelle Projekte

Mehr anzeigen

Ein Lichtblick in Bayern
finanziert: 250000 € (166%)
Kategorie: Investing

Wir, die LMT GmbH, sind ein expandierendes, innovatives und erfolgreiches Unternehmen mit einer langjährigen Erfahrung, anspruchsvolle und individuelle Lösungen im Bereich Leuchten- und Metallbau zu realisieren. Risikoklasse: A+ | Lauf…mehr erfahren

Projekt erfolgreich
Vorankündigung: Lasertechnik
Anzahl Fans: 19 von 100
Kategorie: Investing

Laser sind in den heutigen Fertigungsprozessen von mittelständischen Technologieunternehmen nicht mehr wegzudenken. Für den Ausbau seiner Qualitätsführerschaft am Markt, möchte das Unternehmen, das wir Ihnen schon bald detailliert vors… mehr erfahren

Vorankündigung: Holzverarbeitung
Anzahl Fans: 19 von 100
Kategorie: Investing

Holz begegnet uns fast überall: In der Natur, den eigenen vier Wänden oder auch als Kunstwerk. Doch Holz ist mehr als nur ein Rohstoff. Lassen Sie sich von dem in Kürze startenden Projekt aus der Holzverarbeitung begeistern, das wieder… mehr erfahren

… für Investoren: Jetzt ab 250 € investieren >> mehr erfahren <<

… für Unternehmen: Jetzt Finanzierungsanfrage stellen >> mehr erfahren <<

 

Zitat von Fabian Holtkamp.

Der 24h-Vorabcheck

Kostenfrei eine wertvolle Einschätzung erhalten!

Der 24h-Vorabcheck überprüft, ob ihr Unternehmen die Rahmenbedingungen erfüllt und somit eine Finanzierung grundsätzlich möglich ist.

Für eine professionelle Einschätzung durch das Unternehmerich Projektteam wählen Sie in derFinanzierungsanfrage bitte den Betreff „Kostenloser 24h-Vorabcheck“ und fügen Ihrer Anfrage das ausgefüllteFormular „24h-Vorabcheck“ (als PDF-, ZIP- oder Bild-Datei) unter „Datei hochladen hinzu.

Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie von einem Projektbetreuer Informationen zur Finanzierungsoption.

Bitte beachten Sie: Die Durchführung und das Ergebnis des kostenfreien 24h-Vorabchecks sind keine Garantie für die Zulassung Ihres Projekts zur Präsentation auf dem Unternehmerich Marktplatz.

Wir wünschen Ihrer Voranfrage viel Erfolg!

………….Erfolg kommt von Folgen, deshalb gibt es viele Wege die dazu führen, man muss sie nur gehen,hier klicken…………….  

Vollständiges Impressum

 

%d Bloggern gefällt das: