draxler1

STUDIE: IMMOBILIEN-LEIBRENTE BEI SENIOREN IMMER BELIEBTER…..

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Mai 11, 2016 at 7:40 am

Jeder fünfte Eigentümer ab 69 Jahren zeigt bereits Interesse daran, sein Haus oder seine Wohnung gegen die Zahlung einer lebenslangen Leibrente zu verkaufen – natürlich nur bei gleichzeitig lebenslangem, mietfreiem Wohnrecht. Das belegt eine Studie der Deutschen Leibrenten AG in Zusammenarbeit mit dem Institut für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln.

50 years old attractive woman with a cup of tea at home

Bild: Fotolia

Die Gründe, dass sich immer mehr Senioren für die Immobilien-Leibrente interessieren, sind dabei vielfältig. So stellen etwa unerwartete Kosten für die Instandhaltung der Immobilie oder auch mit dem Alter wachsende Aufwendungen für Pflege und Gesundheit viele Senioren vor ein Dilemma: Die Immobilie zu verkaufen und das vertraute Zuhause aufgeben, kommt für die große Mehrheit nicht in Frage, wie die Studie belegt. Einen Kredit aber bekommen Menschen im Rentenalter kaum noch, bei den Banken gehören sie häufig zu den wenig gefragten Kunden.

Was sich bei immer mehr Senioren herumspricht: Sie können ihr Haus oder ihre Wohnung schon zu Lebzeiten zu Geld machen, ohne die vertraute Umgebung verlassen zu müssen. Bei einer Immobilien-Leibrente verkaufen sie zwar ihr eigenes Heim, bleiben aber dort wohnen. Sie erhalten eine monatliche Rente und genießen ein lebenslanges Wohnrecht. „Beides wird garantiert, indem es durch einen Notar beurkundet und im Grundbuch verankert wird“, erklärt Friedrich Thiele, Vorstand der Deutschen Leibrenten AG.

Ein Ehepaar (beide 75 Jahre alt) könnte beispielsweise mit einer lebenslangen monatlichen Rentenzahlung von rund 650 Euro rechnen, wenn das Eigenheim mit etwa 250.000 Euro bewertet wird. Zusammen mit dem Wert des mietfreien Wohnrechts ergäbe sich somit ein Gesamtwert der Leibrente in Höhe von 1.450 Euro im Monat. Eine Mindestlaufzeit sorgt dafür, dass Rentenzahlungen vererbt werden können, falls der Verkäufer kurz nach Vertragsabschluss stirbt.

Happy senior couple planning for retirement

Bild: Jacob Wackerhausen/Thinkstock

„Wer so einen wichtigen Vertrag abschließt, möchte selbstverständlich genau wissen, an wen er seine Immobilie verkauft“, weiß Leibrenten-Vorstand Thiele aus vielen persönlichen Gesprächen mit Senioren. „Als erfahrener, eigenkapitalstarker Investor unterscheiden wir uns daher deutlich vom einzelnen Kapitalanleger oder reinen Leibrenten-Vermittlern. Wir agieren langfristig, nachhaltig und investieren bei Bedarf auch in den Gebäudeerhalt.“

Das unterscheidet die Immobilien-Leibrente auch von der fälschlicherweise oft mit ihr gleichgesetzten Umkehrhypothek, einem reinen Kreditvertrag, bei dem am Ende eben häufig doch der unfreiwillige Auszug aus der vertrauten Umgebung droht. Wie die auf Gesprächen mit 400 Immobilieneigentümern der Generation 70 plus basierende Studie allerdings zeigt, steht gerade das Thema Sicherheit bei den Senioren sehr hoch im Kurs. Im Alter soll alles geregelt sein – vor allem Haus- und Wohnungseigentümer haben das Bedürfnis, für die Zukunft so genau wie möglich zu planen. Sie wollen vorsorgen für den Tag, an dem sie nicht mehr ohne fremde Hilfe allein in den eigenen vier Wänden leben können.

„Es gilt für Senioren, gerade auch wenn sie im eigenen Heim bleiben möchten, rechtzeitig Kassensturz zu machen und professionell zu planen“, empfiehlt Prof. Dr. Heinrich Schradin von der Universität zu Köln, der die Studie wissenschaftlich begleitet hat.

Ein notarieller Immobilien-Leibrente-Vertrag mit einem nachhaltigen Unternehmen kann diese Sicherheit bieten. Die Immobilie wird zwar verkauft, aber durch die zusätzliche Rente kann das bisher gebundene Vermögen für die Ruhestandsfinanzierung genutzt und das mietfreie Wohnrecht lebenslang gesichert werden. Durch grundbuchliche Garantien ist der Vertrag rechtlich absolut sicher. Und auch bei einem späteren Umzug in beispielsweise eine Pflegeeinrichtung können zusätzlich zur Rente Mieteinnahmen aus dem Wohnrecht gewonnen werden.

 

……..von wegen, Mietkauf auf lebenslange Rente ist nicht gefragt, auf kurz oder lang die einzige Alternative, Hier klicken , anfragen und unabhängiges Beispiel berechnen lassen, Immobilienerwerb ohne Verschuldung, klicken und berechnen….

Vollständiges Impressum

 

 

 

Advertisements

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: