draxler1

Zentralbanken der Schwellenländer stoßen massiv Euros ab…..

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juni 6, 2016 at 5:10 pm

Zentralbanken der Schwellenländer stoßen massiv Euros ab…..

Die Zentralbanken in den Schwellenländern haben damit begonnen, in großem Stil ihre Euro-Bestände zu veräußern. Die ungewöhnliche Bewegung zeigt, dass das Vertrauen in die Europäer erschüttert ist.

Um ihre eigenen Währungen zu retten, haben die Zentralbanken der Schwellenländer massiv damit begonnen, Euros abzustoßen. Dies ist nach Aussage von Händlern in der FT einer der Gründe für den Absturz des Euro in den vergangenen Monaten. Der Euro hat gegenüber dem Dollar im Mai 7 Prozent an Wert eingebüßt.

Diese Strategie ist neu: Bisher haben die Zentralbanken in Währungskrisen stets versucht, eine unter Druck geratene Währung zu stützen. Damit konnten die Zentralbanken ihr Währungs-Portfolio diversifizieren. Die Bewegung zeigt, dass das Vertrauen in die europäische Währung weltweit stark gelitten hat.

Die Zentralbanken folgen damit dem Beispiel zahlreicher institutioneller Investoren, die sich in den vergangenen Wochen ebenfalls im großen Stil von ihren Euro-Beständen getrennt haben.

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff, die Politiker oder Verursacher der Misere, siehe Merkel kaufen sich in Argentinien in einem Zufluchtsort ein Haus. Dabei ist gerade diese Gegend zum Großteil von Deutschen besiedelt und zählt diesbezüglich eher zum Aushängeschild für Wirtschaftsflüchtlinge. Es bleibt daher abzuwarten, inwieweit ein Auslieferungsantrag der Kriegstreiber, zum willkommenen Sammellager für die Verantwortlichen sich entwickelt, deren Schicksal bereits besiegelt zu sein scheint.

Was können wir dagegen tun, am Besten, Vorräte anlegen und verharren auf das was da kommt, wer die Möglichkeit, sollte anstatt an Urlaub, sondern an Vorsichtsmaßnahmen am Haus oder an der Wohnung denken.  Geld runter vom Konto und umtauschen in Edelmetalle, wer es sich erlauben kann, ist mit einem Haus auf dem Lande, mit Sicherheit besser bedient, als Mitten im Stadtzentrum. Es stehen genügend landwirtschaftliche Gehöfte sowie renovierungsbedürftige Häuser auf dem Land zur Verfügung, welche geradezu darauf warten, wieder auf den neusten Stand zu bringen.

…..Nicht warten sondern starten, den Letzten beissen die Hunde Hier klicken zum Mietkauf und durchstarten….. 

Vollständiges Impressum

Advertisements

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: