draxler1

Immobilie Deutschland – Die Mär von platzenden Immobilienmärkten………………

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Februar 22, 2017 at 12:48 pm

Immobilie Deutschland – Die Mär von platzenden Immobilienmärkten

Es gibt immer wieder Gerüchte von einer bevorstehenden Immobilienblase in Deutschland. Viele Investoren sehen sich auch immer wieder mit der Frage konfrontiert, in welchen Gebieten Sie noch investieren können und wo nicht. Um diese Fragen langfristig sinnhaft zu beantworten, hilft es aber nicht, sich nur regionale Märkte anzuschauen. Hierzu ist in jedem Fall eine globale Betrachtung erforderlich.

Deutsche Immobilienmesse 2017: Jetzt Frühbucherrabatt sichern                dsc_0091
Das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz sorgt für Aufregung bei Immobilienmaklern
Sachkundenachweis adé? Lassen Sie uns einmal spekulieren!
Digitalisierungsbarometer: Die Immobilienbranche im digitalen Wandel
BVFI empfiehlt Stärkung der Eigenvermarktung über Facebook
Tacheles von Jürgen Engelberth, Vorstand des BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft
Wie wir seit kurzem wissen, ist die Bevölkerung in unserem Land, dem Land dem man einen Schrumpfungsprozess vorausgesagt hat, auf mittlerweile 83 Millionen Bürger angewachsen. Dabei sind die vielen illegalen und nicht registrierten Einwanderer nicht einmal mitgezählt. Entgegen bisheriger Annahmen rechnet man bis zum Jahr 2050 nicht mehr damit, dass sich die Bevölkerung in Deutschland wesentlich verringert.

Aktuelle Immobilienpreise
Sicherlich können wir in gewissen Regionen wie München, Köln, Düsseldorf oder Hamburg von überhitzten Märkten sprechen. In der gesamten Bundesrepublik haben sich die Preise aber insgesamt doch eher stabil, wenn auch leicht ansteigend gezeigt. Hier dürfte für die Zukunft sicherlich noch ausreichend Potenzial nach oben vorhanden sein, insbesondere auch daher, dass die Immobilie als Kapitalanlage immer attraktiver wird.

Neubauentwicklung
In Deutschland werden laut Prognosen pro Jahr ca. 400.000 bis 500.000 Wohnungen benötigt. Anders gesagt fehlen in jedem Jahr zwischen 200.000 und 300.000 Neubauwohnungen um den Markt langfristig optimal versorgen zu können. Diese weitere Wohnungsverknappung kann letztlich nur zu einer steil nach oben führenden Preisspirale führen. Die Politik hat hier über Jahrzehnte die Zeichen der Zeit verpasst. Man kann durchaus auch unter Berücksichtigung der aktuellen Hilflosigkeit aller Parteien von einem Totalversagen sprechen. Um alleine in diesem Punkt der Verknappung erfolgreich gegensteuern zu können bedarf es wohl mindestens zehn weiterer Jahre.

Wirtschaft
Deutschland und die Länder Mitteleuropas zählen zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen in der Welt. Solche Erfolgsgeschichten führen natürlich automatisch zu einem weiteren Zuzug von Fachkräften und qualifizierten Teilnehmern im Arbeitsmarkt. Dies ist auch gut so und absolut gewollt, wird aber wird aber zu einer weiteren Verknappung auf dem Immobilienmarkt sorgen. .

Bevölkerungsexplosion
Die Weltbevölkerung, so sind sich die meisten Wissenschaftler einig, wächst auch weiterhin unaufhörlich. Zurzeit geht man von einem ungefähren Wachstum von ca. einer Milliarde Menschen in jeder Dekade aus. Wenn wir also heute ca. 7 Mrd. Menschen auf dieser Erde zählen, wird sich innerhalb der nächsten 30 Jahre, also bis ins Jahr 2050 die Zahl der Erdenbürger nochmals um etwa 50% erhöhen. Die unterschiedlichen wissenschaftlichen Prognosen weichen hier nur in den Jahreszahlen etwas voneinander ab. Stephen Emmot hat als Globalwissenschaftler über viele Jahre und über vielfältige Themenbereiche Forschungen zusammengetragen, darüber Bücher geschrieben und das Ganze auch in einer filmischen Dokumentation mit dem Titel “10 Milliarden” veröffentlicht.

Flüchtlingswellen: Das was, wir in den letzten zwei bis drei Jahren hier in Europa als Flüchtlingswelle gesehen haben, war wohl, im Hinblick auf diese Bevölkerungsexplosion, nicht einmal die Spitze des Eisberges. Es war vielleicht ein Tropfen auf den heißen Stein. Denn wenn wir in 20 bis 30 Jahren auf 10 Milliarden Menschen angewachsen sein werden, das Weltklima sich weiter Grad für Grad nach oben schraubt, dann stehen wir in den Armenhäusern der Welt vor neuen Revolutionen und auch neuen Kriegen. Kriege um Essen und Trinken, um Energie, ums nackte Überleben.

Wenn diese Situation eintritt, dann werden nicht nur 1 Millionen Flüchtlinge vor den Toren Deutschlands stehen, sondern 1 Milliarde. Und selbst wenn nur 10% davon kämen, dann wären es immer noch 100 Millionen. Wollen Sie dann tatsächlich noch an den Spruch “Wir schaffen das”, glauben?

Nein, das werden wir nicht schaffen. Die Situation bleibt aber doch unvermeidbar. Wenn die Industriestaaten nicht sofort damit beginnen Ihre “Entwicklungshilfe” so auf Vordermann zu bringen, dass die Menschen in Ihren Ländern, in denen sie geboren sind auch bleiben und leben können. Sonst werden wohl noch viele Mauern gebaut werden müssen und Mitteleuropa würde zum Hochsicherheitsgefängnis. Niemand würde wohl mehr als Populist beschimpft, nur weil er sichere Außengrenzen für sich und sein Land fordern würde.

Stephen Emmott sagt zu seinen eigenen Prognosen zwei Dinge:

Erstens: Ich bin nicht optimistisch was die Zukunft angeht. Es ist Zeit, dass Wissenschaftler Stellung beziehen. Zweitens: I Think, we´re fucked. (Zitat)

Als Vorstand des BVFI möchte ich mit diesem Artikel auch Stellung beziehen und auch einen Appell an die Politik richten, sich endlich von ihrer Weichspül-Mentalität zu verabschieden und sich den dringenden Problemen dieser Welt ernsthaft und verantwortungsvoll zu stellen.

Um zum Ausgangspunkt zurück zu kommen. Die Immobilie in Deutschland? Sie wird wohl noch lange Zeit ein echter Verkaufsschlager bleiben.

      .……………die anhaltende Nachfrage regelt den Bedarf, Panik ist sicherlich Fehl am Platz, Hier klicken und dein Immobilienprojekt über ein Finanzierungsportal lösen…
Vollständiges Impressum         

 

Ihr BVFI-Vorstand
Jürgen Engelberth                            <h5>Ihr BVFI-Vorstand <br>Jürgen Engelberth</h5>

Blogverzeichnis

Advertisements

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: