draxler1

George Salden gründet ein Full Service Investment Haus „Capital BAY“….

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on Juni 9, 2017 at 8:04 am

George Salden

George Salden gründet ein Full Service Investment Haus „Capital BAY“

Das Unternehmen werde für alle Assetklassen und in sämtlichen Teilmärkten einen gesamtstrategischen Ansatz fahren, so George Salden. Dieser umfasse einen industrialisierten Einkaufsprozess, wertsteigernde Asset-, Construction-, Property- und Facility Management-Maßnahmen sowie einen zeitexakten Abverkauf. Damit schaffen wir, so der Gründer weiter, eine voll integrierte Dienstleistung für Kapitalgeber. Langfristiges Ziel der Capital BAY ist es, ein umfassendes Portfolio aller Produktklassen aufzubauen. Aus diesem Grund prüft das Unternehmen auch gerade intensiv Platzierungsmöglichkeiten, der von verschiedenen Investoren bereits vertraglich zugesicherten 150 Millionen Euro.

Capital BAY greift dabei insbesondere auf „Hume Valuate“ zurück. Diese von einem Entwicklerteam realisierte Software basiert auf einem zentralen Grundgedanken George Saldens, der so genannten dynamischen Methode. Die dynamische Methode geht dabei von der Annahme aus, dass zu einer perfekten Wertermittlung der Mikrozyklus der jeweiligen Immobilie wie auch der Makrozyklus des Marktes ganzheitlich im Zeitablauf betrachtet werden muss. George Salden: „Ich habe in über 60 Märkten Transaktionen mit fast allen großen Marktteilnehmern abgeschlossen – manchmal als Käufer und manchmal als Verkäufer. Wir haben dabei sämtliche möglichen Bewertungsspielarten erprobt. Einzig durch die dynamische Methode konnten wir die Erfolge erzielen, die wir erzielt haben.“ „Hume Valuate“ liefert Capital BAY Marktanalysen sowie eine automatische Umsetzung in standardisierte Immobilien- und Finanzkennziffern und ist damit verlängerter Arm des Transaktionsmanagements. Durch die Software können Mitarbeiter in die Lage versetzt werden, schnell und auf hohem Niveau täglich bis zu 1.000 Transaktionen zu analysieren.

Die Capital BAY hat zur Gründung bereits 6 Mitarbeiter. George Salden: „Es freut und ehrt mich, dass mich einige Kollegen mit denen mich teilweise eine langjährige Zusammenarbeit verbindet, bei meiner Unternehmensgründung unterstützen und mit ins Ungewisse aufbrechen.“ Vor der Gründung der Capital BAY war George Salden Vorstandsmitglied und Gesellschafter der Arbireo sowie Head of Residential Transaction von Dr. Lübke & Kelber. Hierbei steuerte er sämtliche Großtransaktionen im Bereich Wohnimmobilien. Zuvor konzentrierte er sich als Geschäftsführer der alt+kelber Immobilienmanagement, einem Tochterunternehmen der conwert Immobilien Invest SE, auf internationale Immobilientransaktionen. Anschließend übernahm er die Position des International Head of M&A der AK Holding GmbH & Co. KG und realisierte erfolgreich Transaktionen mit einem Volumen von über 300 Millionen Euro. Er wird weiterhin als strategischer Kooperationspartner der Arbireo in Bezug auf Firmenübernahmen sowie M&A-relevante Themengebiete bleiben.

 Vollständiges Impressum
Blogverzeichnis

Advertisements

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: