draxler1

„Ratgeber Mietkauf versus Miete“

In Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, Mietkauf, Mietkauf, Immobilienfinanzierung, Immobilieninvestoren, on August 10, 2017 at 1:22 pm

„Ratgeber Mietkauf versus Miete“

Wir sind eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Mietkauf, Immobilienfinanzierung und Investoren zur Verhinderung von Zwangsversteigerungen. Ein Grossteil der Bundesbürger investieren ihre Mietzahlungen in ihren Vermieter, anstatt einen Mietkaufvertrag mit Kaufoption zu verwenden und dabei Kosten einzusparen. Der Nebeneffekt dabei, sie  ersparen sich ihre eigene Immobile und bauen sich gleichzeitig ihre zusätzliche Altersvorsorge auf.

Sehr geehrte Interessenten, aufgrund meiner über 30 jährigen Praxis im Finanzierungsbereich haben ich festgestellt, dass ein Großteil aller Bundesbürger ihre Mietzahlungen in ihren Vermieter investieren. Dabei werden im Laufe des Lebens zum größten Teil (ca. 30-50% ) des Einkommens an Mietzahlungen investiert, welche sich wie ein Fass ohne Boden, eben nicht rechnet.

Der Anteil der Mieter liegt in der BRD bei ca. 50 %, selbst bei den statistischen Hausbesitzern sind lediglich ca. 10% schulden und lastenfrei. Durch eine konkrete Planung schon im jungen Alter ist der Mietkaufvertrag mit Kaufoption ein Instrument, durch den Sie systematisch eine Entschuldung, anstatt nur Mietzahlungen durchführen können, ohne sich selbst zu verschulden.

Eine Umfrage bei Immobiliengenossenschaften hat dabei ergeben, das jede 2-3 Immobilie durch einen Austausch ihres  Mietvertrages zu einem Mietkaufvertrag, eine anteilige  Anrechnung zur Tilgung und dies gleichzeitig zur eigenen Immobilie führt. Eine Überschuldung kann dadurch nicht entstehen. Dabei sollte man auch den sozialen  Charakter einer lebenslangen Rente an den Vermieter bzw. Verkäufer betrachten.

Damit haben wir selbst das enorme Problem der zu geringen Altersvorsorge gelöst. Der Erwerber zahlt dem bisherigen Vermieter eine Tilgung in Form einer notariell vereinbarten lebenslangen Rente, was sich auch sehr positiv  im Rahmen einer Zwangsversteigerung auswirkt. Denn wo keine Verschuldung stattfindet, kann auch keine Zwangsversteigerung vollzogen werden.

Weiterhin wird auch dadurch  das zukünftige Enteigungsgesetz  ausgehebelt, für die Immobilie erhält der Vorbesitzer lediglich eine lebenslange Rente, was man im Regelfall nicht das Grundbuch belastet kann. Wenn sie dann noch im Laufe der Jahre noch ihre Eigenleistung mit einbeziehen, steigern sie dadurch den Verkehrswert ihrer Immobilie, wiederum ohne ständige Verschuldung. Mit einer staatlichen Förderung des Immobilienerwerbs durch einen Mietkauf, würde sich der zukünftige Immobilienbesitzer in der BRD ganz bequem zu einer vollwertigen Altersvorsorge ohne Verlustrisiko führen.

Weitere Gedanken an mietfreies Wohnen im Alter wäre damit tabu. Durch unsere langjährige Vorarbeit haben wir enorme europaweite, nachvollziehbare Ergebnisse damit erwirtschaftet, was nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sich dieser Weg als nachhaltig etabliert. Der Miekauf stellt sich heutzutage als zeitgerechte und nachhaltige Form des Immobilienerwerbs dar ohne Neuverschuldung. Sie investieren zukünftige ihre Miete in ihre eigene Zukunft.

Selbst gewerbliche  Projekte  sowie Objekte lassen sich damit mittel bis langfristig problemlos übereignen. Bei Firmenneugründungen bleibt der Geschäftsführer liquide und flexibel, und die nötigen Investitionen können ohne jegliches Risiko anderweitig verplant werden.   „Der schwierige Weg ist am Ende deiner Erfahrung der Einfachste.“   Unsere wichtigste Aufgabe ist es, das was wir fühlen, zu achten und zu schätzen.

Unsere Wahrnehmungen sind das Einzige, was uns wirklich gehört. Wir leiden, wenn unsere Gedanken zu wenig Herz haben, tief innerlich das Gefühl, ein sinnloses Leben zu führen. Unsere gesellschaftlichen Probleme haben den Sinn, unser Leben anzuhalten und aufzuwecken, und so unsere alten Muster hinter uns zu lassen und den Pfad des Herzens zu gehen.

Vollständiges Impressum


Blogverzeichnis

Advertisements

Einen inspirierenden Tag lieber Leser wir bedanken uns für ihren positiven Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: