Frank Felte, Natura Vitalis

Heute weiß man durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, dass der Schlaf lebensnotwendig für den Körper und die Psyche ist. Pflanzliche Stoffe können dabei Ihnen helfen, zu Ihrem Schlaf zu finden.

Von Frank Felte, Gründer von Natura Vitalis

„Süßer Schlaf! Du kommst wie ein reines Glück ungebeten, unerfleht am willigsten. Du lösest die Knoten der strengen Gedanken, vermischest alle Bilder der Freude und des Schmerzes, ungehindert fließt der Kreis innerer Harmonien, und eingehüllt in gefälligen Wahnsinn versinken wir und hören auf zu sein.“ So dichtete der bekannteste deutsche Schriftsteller Johann Wolfgang Goethe in seinem Meisterwerk „Egmont“ im Jahr 1787. Der niederländische Graf Egmont von Gavre sitzt im Kerker und wartet auf seine Hinrichtung durch die Spanier – und sinniert über die Bedeutung des Schlafs, bevor er friedlich trotz der nahenden Hinrichtung „entschläft“, wie es im Drama heißt.

Selbst dem Todgeweihten war sein Schlaf wichtig, und in der Stunde des Todes war ihm nichts wichtiger, als noch einmal die „innere Harmonie“ des Schlafs zu spüren. Auch wenn Egmonts Ende unschön ist und keiner Nachahmung bedarf, können wir uns heute an seinem Verständnis des Schlafs ein gutes Beispiel nehmen. Denn für unser seelisches und körperliches Wohlbefinden ist der Schlaf ein wichtiges Kriterium! 

Kennen Sie das nicht? Sie haben Probleme mit dem Einschlafen, Körper und Geist wollen nicht zur Ruhe kommen, nachts wälzen Sie sich durchs Bett und werden jede Stunde wach. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann schlapp und gerädert. Früher ging man davon aus, dass der Schlaf keine wesentliche Bedeutung für den Menschen hat und lediglich eine Unterbrechung des Tagesablaufes darstellt. Heute weiß man durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, dass der Schlaf lebensnotwendig für den Körper und die Psyche ist – langanhaltende Schlafstörungen führen zu gesundheitlichen und auch psychischen Störungen.

Schlafenszeit: Melatonin ins Blut

Weil der Schlaf für uns so wichtig ist, gehört eigentlich das Einschlafen zu den simpelsten von der Natur eingerichteten Mechanismen. Nur ein einziges Hormon wird benötigt, um nachts gut zu schlafen. Es ist Melatonin! Gebildet wird es in der Zirbeldrüse. Wenn es dunkel wird schickt das erbsengroße Organ im Gehirn viel Melatonin ins Blut. Wir gähnen und die biologische Tagesuhr sagt, dass es Zeit zum Schlafen ist.

Im Alter nimmt die Melatoninproduktion ab, sodass Schlafschwierigkeiten im fortschreitenden Lebensalter besonders gerne auftreten. Daher sollten Sie darauf achten, dass das für das Einschlafen wichtige Hormon Melatonin in ausreichender Menge zur Verfügung steht – das schadet auch jüngeren Menschen keineswegs, die sich eine erholsame Nachtruhe wünschen. Ebenso wichtig sind Baldrian und Melisse. Die pflanzlichen Stoffe haben eine beruhigende und damit einschlaffördernde Wirkung. Übrigens: Man nimmt an, dass die Inhaltsstoffe der Melisse unter anderem in die körpereigene Produktion des Botenstoffes Serotonin unterstützt, der wiederum in Melatonin umgewandelt wird.

Egmont schlummert süß in der Stunde seines Todes: „Hinter seinem Lager scheint sich die Mauer zu eröffnen, eine glänzende Erscheinung zeigt sich. Die Freiheit in himmlischem Gewande, von einer Klarheit umflossen, ruht auf einer Wolke. Sie hat die Züge von Klärchen und neigt sich gegen den schlafenden Helden. Sie drückt eine bedauernde Empfindung aus, sie scheint ihn zu beklagen. Bald faßt sie sich, und mit aufmunternder Gebärde zeigt sie ihm das Bündel Pfeile, dann den Stab mit dem Hute. Sie heißt ihn froh sein, und indem sie ihm andeutet, daß sein Tod den Provinzen die Freiheit verschaffen werde, erkennt sie ihn als Sieger und reicht ihm einen Lorbeerkranz.“

Mit den richtigen pflanzlichen Wirkstoffen können auch wir wie Egmont schlafen und träumen – und dann Tag für Tag frisch ans Werk schreiten. Wir sind schließlich keine Figuren bei Goethe.

Frank Felte ist Gründer und Inhaber von Natura Vitalis, einem der führenden Hersteller natürlicher Vitalstoffe und Nahrungsergänzung. Natura Vitalis (

www.naturavitalis.de) bietet hochwertige natürliche Produkte für so gut wie alle Bereiche der menschlichen Gesundheit und setzt dabei ausschließlich auch Top-Qualität unter dem Motto: „Der Weg zur Gesundheit führt durch die Natur, nicht durch die Apotheke.“